Berufserfahrene
Referent
Vollzeit

Für die TUI GROUP suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittszeitpunkt einen: Data Governance Manager (m/w/d) Customer Master Data Management

  • Management von Kundendatenanforderungen sowie Beratung des Business und der IT-Teams hinsichtlich der Verarbeitung von Kundendaten
  • Entwicklung und Konzeption von Datenarchitektur, Migrationsstrategien und Datenmodellen für system- und plattformübergreifende Kundendaten
  • Vorgabe und Überwachung der Einhaltung von Architekturrichtlinien sowie Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung der Datenarchitektur für Kunden- und Permission-Datenbanken
  • Sicherstellung der Datenqualität hinsichtlich Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Relevanz und Konsistenz innerhalb der IT-Landschaft TUI Central
  • Verantwortung für die Einhaltung aktueller Richtlinien und Gesetzte, wie z.B. EU DSGVO
  • Technische Verantwortung für die Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten in IT-Projekten und auf Plattformen der TUI Central
  • Erstellung und Umsetzung eines Data Governance Modells für TUI Central in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Business Ownern und relevanten Bereichsleitern
  • Sicherstellung von Kundendatenflüssen innerhalb der IT-Landschaft TUI Central hinsichtlich Schnittstellen, technischer Prozesse und der Zugänglichkeit von Kundendaten
  • Erarbeitung von Guidelines und Richtlinien für die Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten mit den Business Ownern
  • Bewertung und Überprüfung von Projekten auf Basis von Architekturkonzepten und - designs sowie Freigabe von Projekten bzw. Ausübung einer Vetofunktion in Bezug auf Data Governance Richtlinien
  • Abstimmung von Data Governance Modellen, Richtlinien und Architekturen innerhalb der TUI Gruppe mit Fokus auf MDM und Permission-Datenbanken
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von Arbeitsprozessen und Methoden in enger Zusammenarbeit mit Business Ownern und relevanten Leitungsfunktionen 
  • Abgeschlossenes Studium im technischen oder betriebwirtschaftlichen Bereich
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung, der Implementierung und im Management von Data Governance Modellen, insbesondere im Kundendatenumfeld (Customer Data Governance Modelle)
  • Weitreichende Erfahrung in der Sicherstellung der Einhaltung von Datenschutzrichtlinien und Gesetzen
  • Nachweisbare Erfahrung mit Data Migration Strategien und deren Implementierung, sowie Erfahrung mit Data Modelling
  • Systemkenntnisse von Kunden- und Permission-Datenbanken und / oder -Plattformen
  • Kenntnisse über Marktstandards sowie Entwicklungen in den Bereichen Kundendatenmanagement und MDM
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Sehr gute Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Stakeholdermanagement-Fähigkeiten sowie Erfahrung in der Beratung und im Management von Erwartungen
  • Ausgeprägtes Geschick und Kreativität bei der Ideenfindung (z.B. Design Thinking) sowie Fähigkeit technische Konzepte zu analysieren, zu kommunizieren und pragmatische Handlungsempfehlungen abzuleiten
  • Ausgeprägte Kundenorientierung verbunden mit der Fähigkeit, Kundenansprüche und Geschäftanforderungen in Einklang zu bringen
  • Erfahrung in der Steuerung von Teams in einer komplexen und kulturübergreifenden Matrix Umgebung wünschenswert
  • Erfahrung im Supplier-Management im internationalen Umfeld wünschenswert
  • Begeisterung für die Tourismus Industrie, Erfahrung im touristischen Umfeld von Vorteil

Wir ermuntern Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.