Berufserfahrene
Referent
Vollzeit

Für die TUI InfoTec GmbH in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen: Junior Business Intelligence Analyst (m/w/d)

Als Junior Business Intelligence Analyst (m/w/d) sind Sie Teil des TUI Aviation IT-Teams. Sie sind als Schnittstelle zwischen IT und Aviation im dynamischen Umfeld des TUI Konzerns tätig. Außerdem arbeiten Sie eng mit einem internationalen Team zusammen, um aussagekräftige, automatisierte und innovative Dashboards zu erstellen, die der IT-Community wichtige Erkenntnisse liefern und die Grundlage für Berichte und Entscheidungen bilden.
 Konkret beinhalten Ihre Aufgaben:
  • Durchführung und Erstellung von Analysen, Präsentationen und Reports mittels aufschlussreichen und ansprechenden Self-Service-Visualisierungen, um zentrale KPIs aus den IT Domains transparent darzustellen
  • Sicherstellung einer konsistenten Daten- und verständlichen Informationsbasis für alle relevanten Stakeholder zur Förderung eines data-driven Mindsets innerhalb der Organisation
  • Weiterentwicklung von internen standardisierten Tools (u.a. Teams, Daptiv, Spotfire), Abläufen und innovativen Konzepten zur Optimierung der Ergebnisse der Aviation IT und deren Kunden (Airlines/Tour Operator)
  • Unterstützung des TUI Aviation IT Führungsteams bei allen geschäftlichen Belangen, (strategischen) Projekten und Beratung bei Governance Prozessen
  • Schnittstelle zwischen Aviation PMO und Group IT als versierter IT Ansprechpartner
  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich der IT oder Philosophie
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, um sich komplexe Systeme und Fragestellungen eines internationalen Konzerns optimal zu erschließen
  • Gute Systemkenntnisse der MS Office 365 Anwendungen, inklusive PowerPoint, Excel sowie ggf. Teams und OneDrive
  • Erste Erfahrung mit Daptiv/Spotfire und in der Erstellung und Weiterentwicklung von hochwertigen Visualisierungen und Dashboards (vorzugsweise mit TIBCO Spotfire) von Vorteil
  • Vorkenntnisse agiler Produktentwicklungsmethoden wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Kunden- und teamorientierte Arbeitsweise mit sehr guten Organisations- und Netzwerkfähigkeiten
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit großer Lernbereitschaft und Leidenschaft für neue Themen und herausfordernde Sachverhalte
  • Interesse an der Arbeit in einem internationalen, standortübergreifenden Team verbunden mit der Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir ermuntern Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.