Berufserfahrene
Referent
Vollzeit

Für die TUI Group suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittszeitpunkt einen: Solution Architect (m/w/d) Digital Flights Platforms

  • Etablierung und Weiterentwicklung einer zentralen Flugplattform zum Beziehen und Distribuieren von flugnahen Zusatzprodukten B2C und B2B
  • Abstimmung und Gestaltung der Architektur, der Datenintegration und des Performancemanagement sowie Entwicklung der Skalierbarkeit der verantworteten touristischen Applikationen
  • Beratung der Business Partner bei der inhaltlichen Weiterentwicklung der Produkte und Services
  • Leitung und Mitarbeit von kleinen und mittleren Projekten sowie von Teilprojekten
  • Untersützung des Product Owners bei der Beschreibung sowie Priorisierung der Epics und User Stories
  • Entgegennahme und Steuerung der fachlichen Anforderungen an das System sowie Dokumentation der Anforderungen
  • Agile Software-Entwicklung im Microservices-Umfeld mit primär Java und Amazon Cloud-nativen Anwendungen
  • Selbstständige Wartung und Weiterentwicklung von Software-Lösungen sowie Entwicklung und Implementierung technisch optimaler und marktgerechter IT-Lösungen in Zusammenarbeit mit externen und internen IT Providern
  • Testen der Funktionalität und nachvollziehbare Dokumentation der erstellten Quellen
  • Verantwortung für die Konsistenz und Lauffähigkeit der durchgeführten Softwareänderungen in den Test- und Produktionsumgebungen
  • Abgeschlossenes Studium (Wirtschaftsinformatik) bzw. Fachinformatik (Fachrichtung Systemintegration) oder eine vergleichbar Qualifikation
  • Erfahrung im Entwurf, Aufbau und Weiterentwicklung von IT-Anwendungslandschaften, vorzugsweise im touristischen Umfeld
  • Kenntnisse in der Domain Flug wie bspw. NDC, Flight Ancillaries oder Fulfillment-Prozesse von Vorteil
  • Hohe IT-technische Fachkompetenz
  • Kenntnisse in der Nutzung von Cloud-Technologien, Amazon AWS wünschenwert
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur Bewältigung schwieriger und komplexer Koordinationsaufgaben, Spezialaufgaben und Tätigkeiten mit entsprechender Fachverantwortung
  • Kenntnisse in der agilen Softwareentwicklung (SCRUM oder Kanban)
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz
  • Hohe Problemlösungskompetenz und pragmatische Umsetzungsstärke