Berufserfahrene
Referent
Vollzeit

Für die TUI InfoTec GmbH in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n:

SAP Security Consultant (w/m) Roles & Responsibilities

Als SAP Security Consultant (w/m) Roles & Responsibilities sind Sie maßgeblich für die Gestaltung und Weiterentwicklung der aktuell betriebenen Berechtigungs- und Rollenkonzepte sowie die Einhaltung der Compliance Anforderungen der TUI Group verantwortlich.

Sie beraten unsere internen sowie externen Kunden, stehen in engem Kontakt mit SAP und anderen Lieferanten, erstellen Konzepte und setzen diese in enger Abstimmung mit anderen Bereichen der TUI Group im Security-Umfeld um. Konkret beinhalten Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Umsetzung von Benutzer- und Autorisierungsberechtigungen im Bereich der SAP ECC und SRM Standard-Module unter Berücksichtigung von Stakeholder- sowie Prozess-Anforderungen
  • Konzeption und Weiterentwicklung der modulübergreifenden SAP-Berechtigungs- und Rollenkonzepte
  • Betreuung und Weiterentwicklung von GRC Werkzeugen für den unternehmensspezifischen Einsatz (Produktverantwortung)
  • Risikoanalysen / Risikoidentifizierungen zur proaktiven Sicherheitsprüfung mittels unterschiedlicher Security-Berichte sowie eines erfahrenen Umgangs mit GRC-Werkzeugen
  • Sicherstellung des Regelbetriebs im Kontext der SAP-Berechtigungen
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung und Einhaltung der Compliance-Richtlinien und aller weiteren gesetzlichen und unternehmensinternen Anforderungen und Richtlinien
  • Regelmäßige Prüfung der SAP-Systeme hinsichtlich relevanter Sicherheitsaspekte
  • Fehleranalyse / Fehlerregulierung von Sicherheits- und Autorisierungsanliegen
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrung in den Bereichen Autorisierungen, Benutzerzugänge und Sicherheit in den SAP-Modulen FI, CO, BI/BO und/oder SRM
  • Erfahrung in den Bereichen Prozessgestaltung / Prozessmodellierung und Projektarbeit
  • Erfahrung in SAP GRC Access Control und Xiting Authorizations Management Suite (XAMS) sowie Kenntnisse im Lesen und Verstehen von ABAP Codes wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes analytisches Verständnis verbunden mit der Fähigkeit sich komplexe Zusammenhänge zu erschließen und diese verständlich und zielgruppengerecht weiterzuverarbeiten
  • Ausgeprägte Qualitäts- und Serviceorientierung
  • Fähigkeit zu strukturiertem und problemlösungsorientiertem Arbeiten
  • Teamplayer mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit in diversen, teils internationalen, Projekten verbunden mit der Bereitschaft zu entsprechender Reisetätigkeit

Wir ermuntern Menschen mit Behinderung sich zu bewerben.